Ford Taunus 17m

- Polizei-Streifenwagen -


 

1960 stellten die Ford-Werke Köln den Ford Taunus P3 vor. Rund 670.000 Modelle wurden als zwei- und viertürige Limousine sowie als Kombi (Ford Turnier) bis 1964 produziert. Wegen seiner Karosserieform wurde der P3 seinerzeit im Volksmund als „Badewanne“ bezeichnet.

Die Polizei setzte in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hamburg und Bremen den Ford Taunus 17m P3 in größerer Stückzahl als Streifenwagen ein. Dieses Fahrzeug wurde aus Privatbesitz angekauft und in der Werkstatt des PMC Marburg restauriert und mit historischer Sondertechnik der Polizei zu einem Muster-Streifenwagen der frühen 1960er Jahre rekonstruiert.

Vorstellung am 17. Juni 2018

 

Technische Daten:

Baujahr:      1963
Antriebsart:  4 Zylinder Ottomotor, 65 PS, 1,7 L Hubraum
Höchstgeschwindigkeit: 140 km/h
Sonderausstattung: Blaulicht, Martinshorn, Funk
 
e-mail Homepage zurück Ende © P M C  2018