Audi 100

-Polizei-Streifenwagen-

Audi 100 - Polizeistreifenwagen

 

1965 wurde die Auto-Union von Volkswagen übernommen. In den Audi-Werken sollten keine neuen Audi Modelle mehr entwickelt sondern VW Käfer gebaut werden. Doch ohne Wissen der VW Konzernleitung entwickelten die Audi Techniker den Audi 100. Erst das fertige Modell wurde der VW Führung präsentiert und war so überzeugend, dass sich VW zur Serienproduktion entschloss. Der Audi 100 (Typ F 104)  wurde von 1968-1976 mehr als 880.000-mal produziert und begründete so den Erhalt der Marke Audi.

Auch die deutsche Polizei war von der geräumigen und modernen Audi Limousine überzeugt und setzte den Audi 100 bevorzugt bei der Autobahnpolizei in Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Bayern ein.

Der PMC Marburg kaufte dieses Fahrzeug aus Privatbesitz und restaurierte/ rekonstruierte es 2011 zu einem historischen Streifenwagen der Polizei Bayern. Erstmals vorgestellt zum Öffnungstermin 18.09.2011. 

Technische Daten:

Baujahr:      1971
Antriebsart:  1,8 L Ottomotor mit 90 PS
Höchstgeschwindigkeit: 165 km/h
Sonderausstattung: Blaulicht, Martinshorn, Funk, Dachlautsprecher
 
e-mail Homepage zurück Ende © P M C  2011