29.10.2000

Der Fall Vera Brühne (1,2)
Fernsehfilm, Deutschland 2001, NDR


Der spektakuläre Mordfall "Vera Brühne" wurde im Jahr 2000 in München unter Teilnahme des Opel Blitz gedreht, Hauptdarsteller waren u. a. Corinna Harforth und Uwe Ochsenknecht (auf dem Constantin-Film-Foto links zu sehen).

Unser Opel wurde im hinteren Bereich dafür extra umgebaut, um als Gefangenenwagen für Vera Brühne dienen zu können.


Damalige Erstausstrahlung des Zweiteiler war am 24. und 25. Mai 2001, jeweils um 20.15 Uhr, in SAT 1. 

In den Jahren 2006 und 2008 (ARTE, 21.00 und 22.25 Uhr) wurde der Film im TV wiederholt ausgestrahlt (eine nochmalige Wiederholung  des 1. Teils am 19. März 2008 (1.15 Uhr) und des 2. Teils am 26. März (0.55 Uhr) .

Schriftzug Constantin FilmOstern 1960 werden in einer Villa in Starnberg zwei Leichen gefunden. Es sind der Arzt, Dietrich Schwarz und seine Haushälterin, Elisabeth Huhn. Zunächst glaubt man, Schwarz habe seine Haushälterin von hinten erschossen und dann Hand an sich gelegt. 

Corinna Harforth als Vera Brühne (Bild: Constantin Film)Dreieinhalb Monate später, als sich herausstellt, dass Schwarz-Haus in Spanien Vera Brühne (Foto links: Corinna Harforth als Vera Brühne (Bild: Constantin Film) vererbt werden soll, erstattet der Sohn von Schwarz Anzeige. Der Prozess entwickelt sich zum größten spekulativen Strafprozess der Nachkriegsgeschichte. Erheblichen Anteil daran hatten die erotischen Details, die zutage kommen. Vera Brühne, die über kein ausreichendes Alibi verfügt, beginnt sich bei mehrmaligem Befragen in Widersprüche zu verstricken...

Regie: Hark Bohm; Buch: Hark Bohm; Kostüme: Birgit Missal; Kamera: Frank Küpper; Schnitt: Inez Regnier; Ausstattung: Bernd Lepel; Maske: Gerlinde Kunz, Gerhard Nemetz; Musik: Stephan Zacharias; Produzent: Bernd Eichinger, Herman Weigel, Martin Moszkowicz; Produktion: Constantin Film, SAT 1, NDR; Redaktion: Doris J. Heinze, Joern Klamroth

Mit: Corinna Harfouch - (Vera Brühne), Uwe Ochsenknecht - (Johann Ferbach), Ulrich Noethen - (Böck, Oberstaatsanwalt), Hans Werner Meyer - (Dr. Wilhelm Haddenhorst), Anton Pointecker - (Dr. Dietrich Schwarz), Bernd Fischerauer - (Dr. Vogt), Mavie Hörbiger - (Stephanie Virno), Fritz Wepper - (Dr. Xaver Wallner), Katja Flint - (Isabel Mende), Udo Wachtveitl - (Sternmüller)
 

Info: Constantin Film  


wechseln zu:    

E-Mail  Homepage  zurück © P M C